LIKEaBIKE « Gabel »
 
 


Konstruktion Mehrfach verleimtes Birkensperrholz, seidenmatt lackiert nach EN71 (Norm für die Sicherheit von Kinderspielzeug), einbaufertig mit Inox-Stab
   
Ersatzteilgruppe  C Gabel inkl. Inox-Dorn (Birke oder Buche)
L7036M für alle Mountain (inkl. Sondermodelle), Spoky (für Luftreifen)
L7036R für Race (Vollgummireifen)

CHF 59.00
Gabel
Ein Gabelbruch deutet meistens auf eine (kleinere oder gröbere) Kollision mit einem festen Gegenstand, zum Beispiel mit einer Garten- oder Hausmauer. Eine Gabel auswechseln ist aber kein Kunststück.

Montagehinweis
Zuerst demontieren Sie das Vorderrad. Dann muss die Inox-Achse (senkrechter 5mm dicker Metall-Stab, Drehpunkt der Gabel) entfernt werden. Entfernen Sie dafür den kleinen Holzzapfen, der das Loch unten verschliesst. Schieben Sie nun in der Verlängerung den Inox-Stab mit einem dünnen Schraubenzieher nach oben. Wenn die gebrochene Gabel entfernt ist, die neue Gabel einpassen und den Inox-Stab von oben in das vorgesehene Loch schieben, bis dieser vollständig ins Schaftloch eingeschoben ist. Das Vorderrad in die neue Gabel einbauen. Die Radmuttern so anziehen, dass das Rad sich frei dreht aber sich nicht lösen kann.

Wenn Sie eine Gabel in Buchenholz (ausschliesslich Modell Forest) wünschen, bitte dies entsprechend vermerken im Feld «Bemerkungen» (vor Bestellungsabschluss nach Angabe Ihrer Adresse).

Für ein LIKEaBIKE Race benötigen Sie eine schmale Gabel (L7036R), bitte ebenfalls im Feld «Bemerkungen» erwähnen.
   
CHF 59.00
LIKEaBIKE Schweiz - XtraMOBIL AG . Schlössli im Laubi . 8193 Eglisau/Zürich . Tel. 044 867 15 25